« Zur Artikelübersicht

Mitarbeiterbindung Lehrgang

Personal binden: Warum Arbeitnehmer bleiben

Ist Personalbindung eine Führungsaufgabe oder Job der Personalabteilung?

Personal binden: Lehrgang Mitarbeiterbindung

Personal binden: Lehrgang Mitarbeiterbindung in Hamburg

Personal binden oder neu suchen? In manchen Berufsbildern ist der Arbeitsmarkt so gut wie leergefegt. Durch Vakanzen sind Unternehmen im vergangenen Jahr bereits Umsätze in Milliardenhöhe entgangen.

Was können Arbeitgeber tun? Die Aktivitäten und Aufwendungen für das Recruiting zu erhöhen, ist die eine Möglichkeit. Die andere: Das vorhandene Personal binden.

Lehrgang Mitarbeiterbindung

Bei einem Lehrgang der Haufe Akademie am 08. und 09. November in Hamburg geht es genau hierum: Mitarbeiterbindung – wie wird´s gemacht? Wer macht´s? Wer sorgt dafür, dass die Arbeitnehmer bleiben?

Komponenten der Mitarbeiterbindung

Wer sich mit dem Phänomen Personalbindung befasst, stößt schnell auf die Unterteilung nach Wolf. In seinem Buch über Personalbindung beschreibt er vier Komponenten: Neben der hoch wirksamen emotionalen Verbundenheit existieren die rationale, die behaviorale und die normative Komponente der Personalbindung.

Rationale Bindung basiert auf einer kognitiven Abwägung von Kosten und Nutzen der Beschäftigung. Solange die Relation woanders nicht besser erscheint, kommt es bei vorwiegend rational orientierten Mitarbeitern auch nicht zum Exit. Diese Arbeitskräfte bleiben „an Bord“. Aber: Wer wegen Geld bleibt, geht auch wegen Geld.

Relevante Bindungspartnerschaften

Behaviorale Mitarbeiterbindung basiert demgegenüber auf dem Festhalten an Gewohntem, normative auf Verpflichtungsgefühlen. Beim Personal binden kommen zu den vier Komponenten auch noch vier Bindungspartner: Bindung ist immer gerichtet, aber auf was: Auf das Unternehmen als solches, auf die Arbeitsaufgaben, auf den direkten Vorgesetzen oder auf das Team?

Wie relevant die jeweilige Komponente und der jeweilige Bindungspartner für die Bindung des Mitarbeiters sind, hängt von dessen ganz individuellen Persönlichkeitseigenschaften ab. Es gibt daher 4×4, mithin 16 Felder in der Personal-binden-Matrix: Manch ein Mitarbeiter ist besonders offen für emotionale Teambindung, andere bevorzugen die rationale Unternehmensbindung.

Warum Arbeitskräfte bleiben

Die einen Arbeitnehmer bleiben wegen der normativen Aufgabenbindung, die anderen Arbeitskräfte bleiben aufgrund ihrer behavioralen Aufgabenbindung. Doch präsent sind immer alle vier Komponente und alle vier Bindungsrichtungen.

Bindung ist – nicht nur im Privatleben – eine sehr individuelle Angelegenheit. Was bei wem wirkt und was nicht, muss sorgfältig durchdacht werden. Am besten von dem, der den Mitarbeiter ohnehin sehr gut kennen muss, weil er ihn zu führen und zu motivieren hat.

Personal binden: Wie und wer?

Der Vorgesetzte ist also in der Pflicht, wenn es um das Binden von Personal auf der individuellen Ebene geht. Das Personalmanagement kann aus seiner Position heraus ergänzend für Unternehmensbindung sorgen. Durch hohe Attraktivität als Arbeitgeber etwa oder durch Systeme zur Förderung des Mitarbeiterpotenzials.

Wirtschaftlichkeit kennzeichnet die optimale Vorgehensweise, wenn sie Ihr Personal binden wollen. Personal zu binden kostet wenig. Das Verfahren der Selektiven Individualisierten Mitarbeiterbindung (SELIMAB) setzt ausschließlich selektiv und an den wirkungsvollsten Stellen an.

Mitarbeiterbindung Lehrgang in Hamburg

Bei einem Mitarbeiterbindung Lehrgang der Haufe Akademie am 8. und 9. November in Hamburg haben Personalmanager und Führungskräfte aller Ebenen die Möglichkeit, sich mit dem Mitarbeiterbindungs-Experten Gunther Wolf auszutauschen. Sein Credo: Personalbindung ist eine Führungsaufgabe und Job der Personalabteilung. Erfahren Sie alles über die SELIMAB-Methode und das PEA-System.

Gewinnen Sie wertvolle Einblicke in wirkungsvolle Maßnahmen, mit denen Sie erfolgreich Ihr Personal binden werden. Programm und Details zu dem Mitarbeiterbindung Lehrgang finden Sie hier: Seminar Mitarbeiterbindung / Arbeitgeberattraktivität.

Personal binden: Service-Links für Sie

Falls Sie sich mit einem Experten darüber austauschen möchten, wie Sie konkret in Ihrem Unternehmen Personal binden können, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

KC Mitarbeiterbindung | Kurz und bündig
User-Bewertung
5 based on 1 votes
Bezeichnung
Personal binden: Aufgabe der Führungskräfte oder der Personalabteilung?

Kompetenz Center Mitarbeiterbindung: Erwarten Sie hoch professionelle Lösungen für Ihre unternehmerischen Fragestellungen rund um Mitarbeiterbindung, Commitment, Engagement. Fordern Sie uns bei Unternehmensberatung, Trainings, Seminaren, Workshops, Reden, Gutachten, Fachartikeln, Interviews, Rat und Tat.