« Zur Artikelübersicht

Damit die guten Mitarbeiter bleiben

Vortrag in Rüsselsheim, Seminar in Hamburg und Köln

Damit Mitarbeiter bleiben: Seminar in Hamburg

Damit Mitarbeiter bleiben: Seminar in Hamburg


Wer große Konzerne zu seinen Kunden zählt, kann sich zumeist hoher Auftragsvolumina und regelmäßiger Umsätze erfreuen. Doch die zumeist mittelständisch geprägten Zuliefer- und Dienstleistungsunternehmen holen sich neben der drohenden Abhängigkeit auch ein Personalproblem ins Haus: Nicht selten verlieren sie gerade die guten Mitarbeiter an ihre Kunden.

Unternehmensberatungen kennen das schon lange. Automotive-Zulieferer sowieso. Zeitarbeitsfirmen haben es bereits in ihr Geschäftskonzept integriert. Heute, in Zeiten des Fachkräftemangels, beklagen es fast alle Unternehmen im B2B-Sektor: Vielen Bewerbern scheinen sie ausschließlich als Sprungbrett in große und bekannte Unternehmen zu dienen.

Manche Mitarbeiter bleiben nicht lange

„Manchmal fühlen wir uns, als ob wir die Lehrwerkstatt von Airbus wären“ stöhnte der Personalleiter eines Hamburger Zulieferbetriebes schon 2008. Für sein Unternehmen schien bei Azubis und Hochschulabsolventen von Ingenieurstudiengängen zu gelten: Sind die neuen Mitarbeiter nach zwei bis drei Jahren ausreichend gut ausgebildet und bestens eingearbeitet, nutzen sie etablierte Kontakte und wechseln zu dem übermächtigen Kundenunternehmen.

Doch diese Zustände gehören mittlerweile der Vergangenheit an. Obwohl große Konzerne mit höherer Sicherheit („too big to fail“), besserer Bezahlung, festeren und kürzeren Arbeitszeiten locken, bleiben die besten Mitarbeiter heute dem Hamburger Unternehmen erhalten.

Wie Mitarbeiter zum Bleiben bewegen?

Der Grund dafür ist eine umfassende Optimierung der Arbeitgeberattraktivität des Betriebes mit unserer Unterstützung. Zunächst wurde im Rahmen des „Employer-Branding-Projekts“ ermittelt, welche Gründe die bestehende Mitarbeiterschaft dazu bewogen hatte, zu bleiben.

Die ermittelten Stärken und Chancen als Arbeitgeber auf dem über Hamburg hinausgehenden Arbeitsmarkt, aber auch die Schwächen des Unternehmens und die hiermit verbundenen Risiken waren erste wichtige Erkenntnisse. Auf Basis der SWOT-Analyse wurden die Ergebnisse gemeinsam mit der Geschäftsführung bewertet und festgelegt, welche Maßnahmen umzusetzen sind.

Die richtigen Mitarbeiter bleiben

Dabei spielt die Unique Employer Value Proposition (UEVP), das Arbeitsmarkt-Pendant zur Unique Selling Proposition (USP) auf den Absatzmärkten, eine zentrale Rolle. Die Alleinstellungsmerkmale in der Arbeitgeberrolle wurden konsequent gestärkt, damit gerade die Mitarbeiter bleiben, die leistungsorientiert sind, über die erforderlichen Kompetenzen und Potenziale verfügen und – last but not least – zum Unternehmen passen.

Am 24. und 25. Mai 2012 wird unser Senior Consultant Gunther Wolf in Hamburg das gesamte Verfahren und die weiteren erforderlichen Schritte im Rahmen eines Seminars der Haufe Akademie erläutern. Anhand von Praxisfällen bietet sich für die Teilnehmer aus Unternehmensleitung und Personalmanagement die Gelegenheit, ihre speziellen Fragen und Aufgabenstellungen mit Fachkollegen und dem Referenten zu besprechen.


Aktuelle Termine

  1. Vortrag in Rüsselsheim (21.3. und 18.4.): Fachkräfte gewinnen und binden
  2. Seminar in Köln (15. bis 16.3.): Employer Branding
  3. Seminar in Hamburg (24. bis 25.5.): Infos anfordern

Mitarbeiter gewinnen 2.0

Die Teilnehmer nehmen zudem Informationen über modernste Formen des Personalmarketings, etwa über virales Employer Branding oder Employer Branding mithilfe der Social-Media mit nach Hause. Der Erfolg dieser nach außen gerichteten Aktivitäten setzt jedoch zweifellos eine erfolgreiche interne Neuausrichtung der internen Mitarbeiterbindung und die Verbesserung der Verbleibsrate voraus. Für Interessierte aus Süddeutschland wird das Seminar wird am 24. und 25. September in Mannheim wiederholt.

Die Gebühren für das zweitägige Haufe-Intensivseminar mit Employer-Branding-Profi Gunther Wolf betragen 1.190 Euro zzgl. MwSt. Die jeweils aktuelle Terminübersicht und eine detaillierte Seminarbeschreibung senden wir Ihnen gerne zu: Anfordern.


Buchtipp – Neuerscheinung:

Gunther Wolf: Management von Mitarbeiterbindung und Fluktuation, in: Handbuch der Unternehmensberatung. Loseblattsammlung. Berlin: Erich Schmidt Verlag.

Links:

Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wenn Sie mit einem Mitarbeiterbindungs-Experten darüber sprechen möchten, wie Sie erreichen, dass die besten Mitarbeiter in ihrem Unternehmen bleiben.

KC Mitarbeiterbindung | Kurz und bündig
product image
Bewertung
1star1star1star1star1star
User-Bewertung
5 based on 4 votes
Name
Haufe Akademie
Bezeichnung
Seminar: Mitarbeiter bleiben

2 comments to Damit die guten Mitarbeiter bleiben – Seminar in Hamburg