« Zur Artikelübersicht

Co-Ownership

Vom Mit-Arbeiter zum Mit-Unternehmer

Co-Ownership: Vom Mit-Arbeiter zum Mit-Unternehmer

Co-Ownership: Vom Mit-Arbeiter zum Mit-Unternehmer


Mehr Unternehmen mit Mit-Unternehmern? Der Erfolg eines Unternehmens hängt stark davon ab, ob die Mitarbeiter motiviert sind und unternehmerisch handeln.

Personalmanager können auf diese Faktoren einwirken, indem sie Instrumente anbieten, die Mitarbeiter zu Mit-Unternehmern machen.

In der neuen Ausgabe des Personal-Journals geht unser Autor Gunther Wolf den möglichen Zielen und den Perspektiven ihrer Verwirklichung auf den Grund. Auch eine Checkliste zum Download wird angeboten.

10 mögliche Ziele des Mit-Unternehmertums

  1. Die Finanzkraft des Unternehmens soll durch Zuführung von Mitarbeiterkapital (Eigenkapital bzw. bankenunabhängiges Fremdkapital) gestärkt werden.
  2. Eine Verbesserung des Ratings und damit verbundener Fremdkapitalzinsen soll erzielt werden.
  3. Es soll eine höhere Motivation (im Sinne einer auf Erfolg gerichtete Leistung) und eine Verbesserung der Performance des Unternehmens erzielt werden.
  4. Die Identifikation (das Zugehörigkeitsgefühl) soll verbessert werden.
  5. Es sollen Verbleibsanreize gesetzt werden (Mitarbeiter binden, Retention, Fluktuation senken).
  6. Es sollen Personalkosten flexibilisiert werden.
  7. Steuerlicher Vorteile sollen realisiert werden.
  8. Die Mitarbeiter sollen die Senkung der von ihnen selbst beeinflussbaren eigenen Kosten vorantreiben, wie Senkung von Fehlzeiten, Überstunden, Ausschuss, Lagerzeiten, Rüstzeiten oder Steigerung von Effizienz.
  9. Die Mitarbeiter sollen die Steigerung der von ihnen selbst beeinflussbaren eigenen Erlöse vorantreiben, wie Kundenorientierung, Verkaufsorientierung oder Imagepflege.
  10. Die Mitarbeiter sollen sich mit der Optimierung der von ihnen selbst beeinflussbaren eigenen Kosten-Erlös-Verhältnisse beschäftigen, wie Effektivität, Innovation, Flexibilität oder übergreifende Prozesse.

Mehr zum Thema:

Wenn Sie sich mit einem Experten über Co-Ownership austauschen möchten, nehmen Sie bitte einfach Kontakt zu uns auf.

KC Mitarbeiterbindung | Kurz und bündig
product image
Bewertung
1star1star1star1star1star
User-Bewertung
5 based on 6 votes
Name
Kompetenz Center Mitarbeiterbindung
Bezeichnung
Checkliste Co-Ownership
Preis (netto)
EUR 0.00

Kompetenz Center Mitarbeiterbindung: Erwarten Sie hoch professionelle Lösungen für Ihre unternehmerischen Fragestellungen rund um Mitarbeiterbindung, Commitment, Engagement. Fordern Sie uns bei Unternehmensberatung, Trainings, Seminaren, Workshops, Reden, Gutachten, Fachartikeln, Interviews, Rat und Tat.